Erst vor einigen Tagen sorgte Königin Letizia von Spanien (42) bei einem Auftritt in einem schulterfreien Kleid und mit neuer Bob-Frisur für Aufsehen. Durch das offenherzige Dress wurden ihre stark hervortretenden Knöchel freigelegt und wieder einmal war es Gesprächsthema Nummer 1, dass die einstige Journalistin doch eigentlich viel zu dünn sei. Kein Wunder also, dass sie sich nun lieber in einem hochgeschlossenen Outfit präsentiert.

Prinzessin Letizia
Splash News
Prinzessin Letizia

In dem gemusterten Kleid in unterschiedlichen Blau- und Weißtönen nahm die Königin von Spanien nun an einer Audienz im Zarzuela Palast in Madrid teil und lud zum Empfang. Das Kleid hatte kaum einen Ausschnitt und verdeckte dadurch das Schlüsselbein der Frau von König Felipe (47). Auch ihre Arme bedeckte sie, um gierigen Blicken zu entgehen, denn das Kleid war mit langen Ärmeln versehen. Doch eines war der 42-Jährigen anzusehen: In dem Outfit ihrer Wahl fühlte sie sich zweifellos pudelwohl, denn ein hübsches Strahlen hatte sie stets im Gesicht.

Prinzessin Letizia
Splash News
Prinzessin Letizia
Prinzessin Letizia
Oscar Gonzalez/WENN.com
Prinzessin Letizia