Was für eine riesige Überraschung! Erst hat sich das Baby von Herzogin Kate (33) und Prinz William (32) mit der Geburt jede Menge Zeit gelassen, jetzt scheint es der kleinen Familie gar nicht schnell genug zu gehen. Nur knapp zweieinhalb Stunden, nachdem bei Kate die Wehen eingesetzt haben, war das Mädchen schon auf der Welt - und nun das: Noch am selben Tag präsentierten William und Kate ihre Tochter vor dem Krankenhaus.

Wohl nur die Wenigsten haben damit gerechnet, die britische Prinzessin so schnell zu Gesicht zu bekommen. Prinz George (1) wurde 2013 erst einen Tag nach seiner Geburt der Öffentlichkeit vorgestellt und selbst das galt schon als sehr schnell. Doch bei ihrer Tochter haben die Royals noch einmal einen Gang zugelegt! Nicht einmal zwölf Stunden nach der Entbindung trat das Paar samt Baby schon vor die Tore des St. Mary's Hospital und wurde mit tosenden Jubelschreien empfangen. Herzogin Kate lächelte über beide Ohren und schien sich längst schon wieder von den Strapazen der Geburt erholt zu haben. Doch für mehr als einen kurzen Auftritt vor der Presse hat es dann nicht gereicht, die frischgebackene Zweifach-Mama muss sich noch ausruhen.

Kurz danach traten die Eltern noch einmal vor den Lindo Wing, diesmal um mit einem Auto in den Palast gebracht zu werden. Offenbar ist die Geburt so problemlos verlaufen, dass Kate das Krankenhaus schon verlassen konnte.

Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George und Prinz William
Chris Jackson/Getty Images
Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate, Prinz George und Prinz William
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Chris Jackson/Getty Images
Die britische Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palastes
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour
Ben A. Pruchnie/Getty Images
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de