Nach viel Jury-Kritik musste Katja Burkard (50) am Wochenende das Let's Dance-Parkett verlassen. Zumindest vorerst, denn wie jetzt bekannt wurde, feiert sie dank Ralf Bauer (48) diese Woche doch ein "Let's Dance"-Comeback, obwohl sie ihr Ausscheiden am Freitag ganz gut verkraftet hatte. "Es war gerecht, absolut. Aber es ist trotzdem natürlich traurig, weil es so viel Spaß gemacht hat und es einfach so eine tolle Zeit war", erklärte sie im Interview mit Promiflash.

© RTL / Stefan Gregorowius

Doch so ganz wollte sie kurz nach ihrem Ausstieg noch nicht mit der Tanz-Show abschließen und verriet. "Wir hatten so viel Spaß miteinander. Wir haben ja aber weiter unsere 'WhatsApp'-Gruppe, von daher werde ich ja weiterhin noch mit dabei sein. Da sind auch alle Ausgeschiedenen noch mit dabei, das bleibt auf jeden Fall". Sogar schon weitere Pläne hatte Katja nach ihrem Ausstieg geschmiedet. "Und ich hab gesagt, ich kann ja vielleicht noch als Promireporterin hier jedes Wochenende auftauchen, dann sitze ich hier und interviewe die anderen." Diese Idee ist nun aber wohl erstmal wieder auf Eis gelegt. Mit der kleinen Vorahnung, dass ihre Zeit bei "Let's Dance" noch nicht zuende ist, lag Katja also goldrichtig.

Katja Burkard und Daniel Küblböck
RTL / Stefan Gregorowius
Katja Burkard und Daniel Küblböck

Alle Infos zu "Let's Dance" findet ihr im Special bei RTL.de

Katja Burkard
RTL / Stefan Gregorowius
Katja Burkard