Angelina Heger (23) gönnte sich gerade ein paar Tage Urlaub mit ihrem Liebsten Christoph Ghesquier (26). Im sonnigen Spanien konnten die beiden so richtig ausspannen und es sich gut gehen lassen. Eigentlich sollte der kurze Trip schon längst wieder vorbei sein, doch die einstige Kandidatin von Der Bachelor buchte spontan ihren Flug um, befindet sich somit noch immer am strahlend blauen Meer und stößt auf harte Kritik ihrer Fans.

Angelina Heger und Christoph Ghesquier
Facebook/angelinaheger
Angelina Heger und Christoph Ghesquier

Natürlich hat Angelina direkt ein Foto von sich im verlängerten Urlaub auf Facebook gepostet. Blick aufs Meer, ein köstlicher Drink in der Hand und die wärmende Sonne auf der Haut - das genießt die 23-Jährige gerade so richtig. Dabei war eigentlich alles ganz anders geplant: "Spontan anstatt nach Deutschland zurück zu fliegen am Flughafen umentschieden und den Flieger nach Ibiza genommen!" Ihre Fans zeigen sich davon ganz und gar nicht angetan, fragen sich beispielsweise, was denn mit ihren Hunden passiert, wenn Frauchen einfach weiter urlaubt, doch natürlich hat Angelina darauf ganz flott eine Antwort parat: "Meine Mama passt auf die Hunde auf. Und man kann sich auch mal eine Woche freinehmen. Macht euch mal keine Sorgen, ich arbeite genug."

Angelina Heger
Facebook/angelinaheger
Angelina Heger

Ein User merkt auch noch an: "Gibt's eigentlich noch jemanden, der nach dem 'Bachelor' einer normalen Arbeit nachgeht?" Nun ja, Angelina dürfte das aber herrlich egal sein, denn sie schreibt außerdem zu ihrem Bildchen: "Wir lieben das Leben!" Und mit dieser Devise ärgert man sich ganz sicher auch nicht mehr über rumpöbelnde Facebook-User...

Angelina Heger und Christoph Ghesquier
WENN
Angelina Heger und Christoph Ghesquier