Wer schön sein will, muss leiden – diese Weisheit könnte auf den aktuellen Schnappschuss von Dita Von Teese (42) nicht besser passen. Für den Life Ball in Wien schmiss sich die Burlesque-Queen so richtig in Schale und präsentierte sich als wunderschöner blauer Schmetterling. Dafür schnürte sie ihr Korsett allerdings so eng, dass die Striemen schmerzhafte Abdrücke auf ihrem Rücken hinterließen.

Dita Von Teese
Derek Storm / Splash News
Dita Von Teese

"Die Show ist vorbei", schrieb Dita zu dem Bild, das sie nach der Veranstaltung auf ihrer Facebook-Seite postete. Mit ihrem aufgeschnürten Korsett sitzt sie in ihrem Hotelzimmer. Zu sehen sind die roten Schnur-Abdrücke, die die Bänder hinterlassen haben – autsch! Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass die 42-Jährige dieses tierische Outfit trug.

Dita Von Teese
Derek Storm / Splash News
Dita Von Teese

Schon im Januar 2014 glänzte Dita als blauer Schmetterling, als sie im Rahmen der Pariser Fashion Week bei der Show von Jean Paul Gaultier (63) über den Laufsteg lief. Schon damals machte sie eine tolle Figur – für die sie sich ebenfalls ziemlich eingeschnürt haben dürfte.

Dita Von Teese
Derek Storm / Splash News
Dita Von Teese