Hat Dita Von Teese (48) etwa bereits vor Jahren das aktuell angeprangerte Verhalten von Marilyn Manson (52) angedeutet? Momentan wird der Grusel-Rocker beschuldigt, seine Ex-Partnerinnen misshandelt und in seinen vergangenen Beziehungen gewaltsame Fantasien geäußert zu haben. Auch eine Stylistin soll der Musiker vor einigen Jahren mit einer Pistole bedroht haben. Von 2005 bis 2007 war er mit der prominenten Burlesque-Tänzerin verheiratet. Hat auch sie solche Erfahrungen mit ihrem Ex gemacht? Das soll ein altes Interview nun aufdecken...

In einem wiederaufgetauchten Interview mit Harper's Bazaar von 2007 berichtete die damals 35-Jährige über ihr Ehe-Aus. "Lasst uns einfach festhalten, dass mir etwas sehr Schlimmes passiert ist, sodass ich nach sechs gemeinsamen Jahren ausgezogen bin und meine Sachen an Heiligabend gepackt habe", erklärte die Dunkelhaarige damals. Zu diesem Zeitpunkt habe sie ihn geliebt und es sei für sie ein sehr schwieriger Schritt gewesen. Ob Marilyns angebliche Gewaltfantasien und Sex-Vorlieben der Grund für die Trennung gewesen sind, lässt sich aus ihrer Aussage nicht entnehmen.

Im Gegenteil: Auf ihrem Instagram-Account verteidigte Dita ihren Verflossenen sogar mehr oder weniger: "Die Infos, die an die Öffentlichkeit gelangt sind, stimmen nicht mit meinen Erfahrungen während unserer sieben Jahre als Paar überein. Würden sie das, hätte ich ihn im Dezember 2005 nicht geheiratet. Ich habe ihn nach zwölf Monaten verlassen – wegen Untreue und Drogenmissbrauch", stellte sie klar.

Marilyn Manson bei der Vanity Fair Oscar Party in Beverly Hills, 2020
Getty Images
Marilyn Manson bei der Vanity Fair Oscar Party in Beverly Hills, 2020
Marilyn Manson und Dita Von Teese, 2006
Getty Images
Marilyn Manson und Dita Von Teese, 2006
Dita Von Teese bei der letzten Haute-Couture-Show von Jean Paul Gaultier
MEGA
Dita Von Teese bei der letzten Haute-Couture-Show von Jean Paul Gaultier


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de