Eine weitere Ex-Freundin von Marilyn Manson (52) bezieht Stellung! Gegen den Sänger liegen seit einigen Tagen Missbrauchsvorwürfe vor: Evan Rachel Wood (33) behauptete, dass der 52-Jährige sie in der Beziehung misshandelt hätte. Der Musiker wies zwar alle Anschuldigungen von sich, doch mittlerweile erheben immer mehr Frauen heftige Vorwürfe gegen Marilyn. Jetzt meldete sich Dita Von Teese (48) zu Wort – und stellte ihre Sicht der Dinge dar.

Die Burlesque-Tänzerin war sieben Jahre lang mit dem "Beautiful People"-Interpreten zusammen und stellte auf Instagram klar: "Die Dinge, die jetzt ans Licht gekommen sind, stimmen nicht mit meinen eigenen Erfahrungen überein. Wäre dem so, hätte ich ihn sicherlich nicht geheiratet." Die 48-Jährige erklärte, dass sie Marilyn damals aufgrund von Untreue und Drogenmissbrauchs verlassen hatte. Die Unternehmerin wünsche den betroffenen Frauen Stärke. "Missbrauch hat keinen Platz in jeglicher Art von Beziehung", sagte sie abschließend.

Marilyn verlor durch die Vorwürfe bereits zwei TV-Jobs und sowohl sein Musiklabel als auch seine Künstleragentur haben die Zusammenarbeit beendet. Deswegen machte sich ein Bekannter nun Sorgen um den Zustand des 52-Jährigen und schickte Polizisten zu dessen Anwesen. Ein Sprecher verkündete nun, dass es dem Musiker aber so weit gut gehe.

Dita Von Teese und Marilyn Manson, 2006
Getty Images
Dita Von Teese und Marilyn Manson, 2006
Dita Von Teese, 2003
Getty Images
Dita Von Teese, 2003
Marilyn Manson, Musiker
Getty Images
Marilyn Manson, Musiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de