Bis zum Bekanntwerden dieser Meldung war es nur noch eine Frage der Zeit. Nachdem sich Caitlyn Jenner (65) der Welt als Frau vorgestellt hat und jetzt viele mit ihrem glamourösen Look überrascht, soll Ex-Frau Kris Jenner (59) überhaupt nicht mit der Aufmerksamkeit zufrieden sein, die ihrem transsexuellen Ex-Ehemann Bruce (65) da zuteil wird.

Bruce Jenner
Gary Kaplan Video LLC / Splash
Bruce Jenner

So erklärt man sich bei Radar Online zumindest den Fakt, dass sich die Matriarchin des Kardashian-Clans im Gegensatz zu ihren Sprösslingen noch nicht via Twitter zu Caitlyn geäußert hat.

Kris Jenner
Getty Images
Kris Jenner

"Caitlyns plötzlicher Ruhm und die Unterstützung, die sie bekommt, hat sie allein in den Fokus gerückt, nicht die Kardashians. Das war Kris' größte Befürchtung", will ein Insider wissen. "Keiner in der Familie hätte erwartet, dass Caitlyn so wunderschön wird, wie sie ist. Es ist ein Schock für jeden, wie natürlich und weich sie aussieht. Kris geht die Wände hoch."

Bruce Jenner
YouTube / Vanity Fair
Bruce Jenner

Dass es sich hierbei um Kris Ex-Ehemann und eine gescheiterte Beziehung handelt, vergessen die meisten allerdings. Vielleicht braucht die 59-Jährige einfach noch ein bisschen Zeit, bis sie Caitlyn so akzeptieren kann, wie sie ist.