Gestern Abend flimmerte endlich das große Finale von Let's Dance über die Bildschirme. Als Sieger ging in diesem Jahr Hans Sarpei (38) vom Parkett. Doch einem Tanzpaar war nach dieser besonderen Sendung nicht zum Feiern zumute: Ekaterina Leonova (28) verletzte sich nämlich während ihrer letzten Darbietung mit Matthias Steiner (32) und musste anschließend von der Tanzfläche getragen werden. Schnell lag die Vermutung eines Bänderrisses nahe. Jetzt äußerte sich erstmals ihr Management zu dem Gesundheitszustand der Tänzerin.

Daniel Hartwich, Ekaterina Leonova und Matthias Steiner
Andreas Rentz / Getty Images
Daniel Hartwich, Ekaterina Leonova und Matthias Steiner

"Hallo zusammen. Unserer tapferen Ekat geht es wieder besser und sie ruht sich nun erst mal aus. In Ihrem Namen bedanken wir uns für eure fantastische Unterstützung und die zahlreichen Genesungswünsche. Ihr seid der Hammer!", lautet das Statement auf Ekaterinas Facebook-Seite, weitere Infos sollen folgen. Eine genaue Diagnose ist also noch nicht bekannt. Jetzt kann sich die Profitänzerin erst einmal erholen.

Ekaterina Leonova und Matthias Steiner
Getty Images
Ekaterina Leonova und Matthias Steiner

Ihr seid große Fans von "Let's Dance"? Dann testet euer Wissen jetzt mit diesem schnellen Quiz:

Ekaterina Leonova und Matthias Steiner
WENN
Ekaterina Leonova und Matthias Steiner