Sex-Appeal hat einen Namen: Shay Mitchell (28)! Die Pretty Little Liars-Darstellerin sieht natürlich immer umwerfend aus, aber jetzt hat sie sich in Sachen Sexyness glatt noch einmal selbst übertroffen. Vielleicht hat sie es damit sogar einen Tick übertrieben - denn es war regelrechter Busen-Alarm angesagt.

Shay Mitchell
Splash News
Shay Mitchell

Die Schauspielerin war am Wochenende zu Gast beim Lupus LA's Orange Ball And A Night Of Superheroes, um sich dort für den guten Zweck zu engagieren. Und da war natürlich ein schicker Look gefragt. Diese Anforderung erfüllte die 28-Jährige dann natürlich auch auf gekonnte Weise. So erschien Shay in einem, auf ihrer braunen Haut sehr verführerisch wirkenden, komplett weißen Outfit. Sogar ihre Zehennägel hatte sie weiß lackiert. Statt eines Kleids hatte sich die Beauty für einen figurbetonten Hosenanzug entschieden, dazu die Haare im strengen Sleek-Look gestylt, sexy Make-up aufgelegt und eine schlichte Kette, sowie eine silberne Clutch gewählt. Doch besonders aufsehenerregend war eindeutig Shays Anzugoberteil - eine Mischung aus Blazer und Cape. Statt Ärmeln hatte es nämlich Armschlitze.

Shay Mitchell
Instagram / Shay Mitchell
Shay Mitchell

Doch darauf achtete wohl kein Betrachter allzu lange, dafür war er viel zu sehr abgelenkt von Shay Mitchells Mörderdekolleté. Fast bis zum Bauchnabel ließ sie sexy Haut hervorblitzen und hatte offensichtlich auf einen BH verzichtet. Allerdings barg das Outfit eine kleine Gefahr - ein Busenblitzer wäre definitiv jederzeit möglich gewesen.

Shay Mitchell
Sonia Hall/Splash News
Shay Mitchell