Bei DSDS und im Dschungelcamp sorgte Tanja Tischewitsch (25) schon für mächtig Wirbel. Ihr freches Mundwerk und ihre zwei schlagenden Argumente machten sie einzigartig. Für ihre angestrebte Karriere als Sängerin sind das auf jeden Fall - neben einer guten Stimme - beste Voraussetzungen. Allerdings plant Tanja nun wohl eine ganz andere Laufbahn. Sie will schauspielern - und hat sich offenbar eine erste Rolle gesichert.

Tanja Tischewitsch
Patrick Hoffmann/WENN.com
Tanja Tischewitsch

Nach Bild-Informationen soll Tanja ab August in der RTL-Serie Alles was zählt zu sehen sein - in einer pikanten Rolle. Sie spielt Tina, den One-Night-Stand von Christoph Lukowski (Lars Korten). Doch es bleibt nicht bei dieser einen Begegnung. Tina heuert nämlich im Steinkamp Zentrum als Trainerin an und trifft dort Christoph wieder. Dieser ist von der erneuten Begegnung gar nicht begeistert und weiß nicht damit umzugehen.

Lars Korten
RTL/Stefan Gregorowius
Lars Korten

Weitere Details, vor allem, ob Tanja eine längerfristige oder nur eine Gastrolle übernimmt, sind bislang noch nicht bekannt. Tanja selbst ist allerdings über ihren Schauspielcoup mehr als happy, wie sie gegenüber der Zeitung sagt: "Es war immer mein größter Wunsch, Schauspielerin und Moderatorin zu werden. Deswegen freut es mich umso mehr, dass mein Traum jetzt wahr geworden ist."

Lafee und Lars Korten
RTL / Willi Weber
Lafee und Lars Korten