Hach, das ist Jennifer Lawrence (24), wie sie leibt und lebt. Zwar ist sie ein Hollywood-Megastar und eine Oscar-Preisträgerin, aber das bedeutet noch lange nicht, dass sie sich jetzt nur noch wie eine elegante Lady oder gar Diva aufführt. Nein, die Schauspielerin hat ihren riesigen Sinn für Humor nicht verloren - und vor allem auch nicht ihre ausgiebige Lust am Herumblödeln! Das bewies sie jetzt kürzlich in New York - zur hellen Freude der wartenden Paparazzi.

Jennifer Lawrence
AKM-GSI / Splash News
Jennifer Lawrence

Zusammen mit Freunden besuchte der Hunger Games-Star im New Yorker Stadtteil Tribeca ein Restaurant und zeigte sich den lauernden Fotografen bei der Ankunft noch von seiner ernsten Seite. Einige Stunden später hatte sich Jennifers Stimmung dann aber merklich gehoben. Als sie nämlich das Lokal - offenbar ein Sushi-Restaurant - verließ, trauten die Foto-Jäger sicher ihren Augen kaum. Mit Essstäbchen bewaffnet, die sie sich in den Mund gesteckt hatte, flachste die die 24-Jährige herum - offensichtlich keinen Gedanken daran verschwendend, ob sie auf dabei dabei entstehenden Schnappschüssen hübsch und vorteilhaft oder eben albern aussehen würde. Doch nicht nur die Essstäbchen hatten es Jen angetan. Eine gute, sie an dem Abend begleitende, Freundin wurde nämlich auch Opfer ihrer Späße und musste sich vor der X-Men-Darstellerin regelrecht in Sicherheit bringen.

Jennifer Lawrence
Sharpshooter Images/Splash News
Jennifer Lawrence

Jennifer Lawrence ist wirklich immer für eine Überraschung gut. Ein Mega-Star in so ausgelassener Stimmung erleben auch die Paparazzi sicher nur selten.

Jennifer Lawrence
Blayze / Splash News
Jennifer Lawrence