Die letzte Verbotene Liebe-Folge flimmerte gestern Abend über die Bildschirme. Viele Fans hatten noch Hoffnung, dass die Serie weiter besteht, doch der Sender machte kurzen Prozess.
Am Donnerstag gab man das Aus der Adelsserie bekannt, am Freitag lief mit der 4664. Folge bereits die letzte.

Promiflash

Und es scheint, als sei die Entscheidung gar nicht so verkehrt gewesen. Denn nachdem die Quoten in der letzten Zeit zu wünschen übrig ließen, gab es auch gestern keine guten Zuschauerzahlen. Und das, obwohl eine Ära zu Ende ging und nach 20 Jahren und sechs Monaten tatsächlich die allerletzte VL-Folge ausgestrahlt wurde. War das Verbotene Liebe-Aus vielleicht längst überfällig?

Valerie Niehaus
ARD/Robert Mayer
Valerie Niehaus

Immerhin schwächelte die Serie schon länger, wenn es um die Einschaltquoten geht. Im Januar entschied man sich aus der täglichen Serie eine Weekly zu machen und somit neue Zuschauer zu gewinnen. Doch der Plan ging nicht auf.
Hätte man vielleicht schon im letzten Jahr die Notbremse ziehen und die Serie absetzen sollen? Stimmt ab:

ARD/Anja Glitsch

War das "Verbotene Liebe"-Aus längst überfällig?

  • Definitiv - man hätte die Serie schon im letzten Jahr absetzen sollen
  • Nein, jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt
Ergebnisse zeigen