Kein Happy-End gab es für die Beziehung von Christian Polanc (37) und Omega Bullock (44): Nach nur fünf Monaten geht das Let's Dance-Paar schon wieder getrennte Wege. Der Profitänzer und der Star-Friseur wollen versuchen, wenigstens ihre Freundschaft zu retten. Doch eines scheint für Christian festzustehen: Ein Verhältnis zu einem Mann steht für ihn in Zukunft nicht mehr zur Debatte.

Facebook/ Omega Bullock

Das ist die Lehre, die er aus den vergangenen Monaten gezogen hat, wie er der Closer verriet: "Inzwischen weiß ich, dass eine Beziehung zu einem Mann zu kompliziert für mich ist", erklärt Christian seinen Zwiespalt. Denn natürlich stehe er weiterhin auf Männer - aber eben auch auf Frauen. Nach seinem Statement scheint aber schon einmal klar zu sein: So schnell wird man den 37-Jährigen wohl nicht mehr an der Seite eines Mannes sehen.

Christian Polanc und Enissa Amani
RTL / Stefan Gregorowius
Christian Polanc und Enissa Amani

Was Christian zu seinem Liebes-Aus mit Omega zu erzählen hat und was hinter der Trennung stecken könnte, könnt ihr in unserem unten angehängten Clip sehen:

Facebook/ Omega Bullock