Um dem Medientrubel um ihre Trennung zu entkommen, flüchtete Ben Affleck (42) mit seiner Noch-Ehefrau Jennifer Garner und den drei Kindern in den Urlaub. Auf den Bahamas wollten sie ein wenig Abstand von alledem gewinnen. In den USA verdichten sich jedoch neue pikante Details über das Ehe-Aus der beiden Hollywood-Stars. Wie einige Magazine berichten, gibt es einige Gründe für das Ende dieser 10-jährigen Beziehung. Einer dieser soll Untreue gewesen sein.

Wie eine Quelle der Us Weekly nun verriet, hat Ben es mit der Treue offenbar nicht so ernst genommen: "Da draußen kursiert viel Mist, aber der wirkliche Grund für die Trennung sind Bens Alkoholprobleme und seine Seitensprünge."

Ein Bekannter von Ben Affleck nimmt ihn dagegen in Schutz: "Ben hat Jen nicht betrogen." Doch die Beweise verdichten sich, dass der Schauspieler anderen Frauen gegenüber nicht gerade abgeneigt gewesen sein soll.Laut Radar Online habe Jennifer ihren Freunden bereits von Bens "One-Night-Stands mit beliebigen Frauen" erzählt.

Ein großes Trennungs-Wirrwarr bei den Afflecks, das es hoffentlich bald offiziell zu klären gilt.

Ben Affleck und Jennifer Lopez 2003 in Fenway Park
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Lopez 2003 in Fenway Park
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Garner im März 2013
Jennifer Garner und Michael Vartan bei der "Alias"-Buchvorstellung 2002
Frederick M. Brown/Getty Images
Jennifer Garner und Michael Vartan bei der "Alias"-Buchvorstellung 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de