Wohl kaum ein anderer Filmheld hat es in seinem Leinwandleben schon mit so vielen Bösewichten aufgenommen wie James Bond. Und - wie sollte es auch anders sein - am Ende setzte sich doch immer das Gute durch, und zwar in Form von Herrn Bond. Doch eine ganz besonders fiese Persönlichkeit setzt dem Geheimagenten schon seit Beginn an zu - auf die übelste Weise. Denn er quälte James mit einer außerordentlich hinterhältigen Tour: Er gab sich 007 nie zu erkennen!

"Das war ich James, der Urheber all deiner Schmerzen", ertönt die Stimme des ungeliebten Feindes im neuen Bond-Streifen "Spectre". Und damit tritt der österreichische Hollywood-Star Christoph Waltz (58) auf den Plan. Als Super-Bösewicht Franz Oberhauser lässt der Oscar-Preisträger nicht nur James Bond selbst, sondern wohl auch den zahlreichen Film-Fans so manchen Schauer über den Rücken laufen.

Ihr seid schon ganz gespannt und könnt es kaum erwarten, Christoph Waltz als Mega-Schurken zu sehen? In unserem Clip gibt es schon einmal einen Vorgeschmack darauf!

Rachel Weisz und Daniel Craig im Jahr 2014 in New York
Getty Images
Rachel Weisz und Daniel Craig im Jahr 2014 in New York
Daniel Craig und Rachel Weisz
Getty Images
Daniel Craig und Rachel Weisz
Cary Fukunaga und Daniel Craig
Getty Images
Cary Fukunaga und Daniel Craig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de