Nun können alle Fans aufatmen! Eines der schönsten Pärchen Hollywoods steht nicht kurz vor der Scheidung: Nach den wilden Spekulationen in den Medien hat sich nun Will Smith (46) zum angeblichen Liebes-Aus mit Gattin Jada Pinkett-Smith (43) geäußert.

Will Smith und Jada Pinkett-Smith
WENN
Will Smith und Jada Pinkett-Smith

"Unter normalen Umständen äußere ich mich nicht zu solch einem Blödsinn", leitete Will Smith seine Stellungnahme bei Facebook ein. Doch weil ihn so viele Menschen auf die Trennungsgerüchte angesprochen und ihm ihr "tiefstes Beileid" dazu ausgesprochen haben, entschied sich Will diesmal zu einem Statement. "Jada und ich lassen uns nicht scheiden", lauteten die Worte, die so manch einen Fan aufatmen ließen. Passend dazu setzte der Schauspieler hinter diese frohe Botschaft einen Smiley und sprach damit wohl einigen Menschen aus der Seele.

Will Smith und Jada Pinkett-Smith
WENN
Will Smith und Jada Pinkett-Smith

So schnell steht eine Scheidung bei Will und seiner Jada also nicht an - und falls doch, dann werde man das an einer bestimmten Tatsache ganz schnell merken, so der Witzbold weiter: "Ich verspreche euch: Wenn ich mich jemals dazu entscheiden sollte, mich von meiner Königin zu scheiden, dann sage ich euch das höchstpersönlich."

Will Smith und Jada Pinkett-Smith
DaGreenTeam/Splash News
Will Smith und Jada Pinkett-Smith