Er hat es getan: Shia LaBeouf (29) ließ sich seit einigen Monaten ein Rattenschwänzchen wachsen, das sich in den vergangenen Wochen gar zu einem ausgewachsenem Pferdeschwanz entwickelte. Dazu kam dann noch ein Rauschebart, mit dem Shia ebenso für Schlagzeilen sorgte, wie mit seinen unzähligen Eskapaden. Doch nun hat der Spuk ein Ende: Die Haare sind ab!

Shia LaBeouf
Getty Images
Shia LaBeouf

Doch wie es sich für Shia gehört, ließ er sich die Haare nicht nur ein wenig stutzen. Nein, auf der Premiere zu seinem neuen Film "Man Down" bei den Filmfestspielen in Venedig zeigte sich der exzentrische Schauspieler plötzlich mit einer Glatze. Damit zog er nicht nur die Blicke der Fans, sondern auch der Paparazzi auf sich. Doch was hat es mit dem überraschenden Look auf sich? Ob seine neue Liebe Sasha Lane dahintersteckt? Die beiden sollen sich bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film "American Honey" nähergekommen sein.

WENN

Eines kann man aber jetzt schon mit Sicherheit sagen: Shias Glatze wird wohl nicht seine letzte Frisur-Eskapde bleiben.

Shia LaBeouf
Getty Images
Shia LaBeouf