Runder Geburtstag auf der Showbühne - für das neue Lebensjahr hat sich Schauspielerin Mimi Fiedler (40) eine Menge vorgenommen. Sie will es nach ganz vorne schaffen: Sowohl in ihrem Privatleben als auch in der Tanzshow Stepping Out. Ob das Geburtstagskind die Jury milde stimmen kann?

Mimi Fiedler
Getty Images / Monika Fellner
Mimi Fiedler

Ihren 40. Geburtstag feiert Mimi Fiedler in diesem Jahr im Kreise ihrer Promikollegen: Gemeinsam mit ihrem Liebsten Bernhard Bettermann (50) ist sie nämlich Teil der neuen Tanzshow "Stepping Out", bei der sich prominente Paare auf dem Tanzparkett beweisen müssen. Mit ihrer ersten Liveperformance möchte Fiedler den Weg zum Sieg ebnen, ob ihr der Geburtstagstanz Glück bringt? In der ersten Livesendung geben die beiden Schauspieler mit einem Tango zu "Addicted To You" von Avicii ihr Tanzdebüt. Und dafür wurde ganz sicher hart trainiert.

Getty Images

Im neuen Lebensjahr soll für den Tatort-Star schließlich alles besser werden: "Ich hab mir vorgenommen, nie wieder ins Lebensklo zu greifen", erklärt sie gegenüber der BILD. Was sie mit Lebensklo meint, wird klar, wenn man einen Blick auf ihre turbulente Vergangenheit wirft: Krisen, Pleiten und eine Namensänderung. Mimi erklärt: "Wenn man 40 wird, ist das historisch! Zumindest für mein klitzekleines Leben."

Mimi Fiedler
https://www.facebook.com/mrsfiedler
Mimi Fiedler

Mit der Show "Stepping Out" will sie also ihre Neugeburt einleiten. Ob sie die Jury, bestehend aus Joachim Llambi (51), Motsi Mabuse (34) und Jorge Gonzalez (48), überzeugen kann, bleibt abzuwarten. Es sei ihr zu wünschen, dass diese Show zu ihrem schönsten Geburtstagsgeschenk wird.