Dirty Dancing ist so kultig, dass man auch nach 30 Jahren noch nicht genug davon bekommt. Der Musicaldarsteller Máté Gyenei verriet Promiflash das Erfolgsgeheimnis des Films, denn der attraktive Ungar stand selbst schon in der Rolle des Johnny Castle auf der Bühne.

Hannes Magerstaedt Getty Images Entertainment

"Die Menschen lieben den Film, weil er eine tolle Liebesgeschichte mit großartigen Tanzsequenzen vereint", erklärt der Künstler, "der Tanz macht die ganze Story so spannend, denn man braucht keine Sprache, um etwas zu erzählen. Die Choreografien sind eine ganz persönliche, körperliche und somit intime Sache. Kein Wunder, dass sich 'Baby' in ihren Tanzlehrer verliebt!"

Hannes Magerstaedt Getty Images Entertainment

Schon damals waren alle Mädels verrückt nach Patrick Swayze (✝57), schließlich ist Johnny Castle einfach ein Traummann. Doch auch Máté passt zu dieser Rolle perfekt. "Er ist ein Macho mit starker Persönlichkeit. Trotzdem zeigt er auch seine weiche Seite. Diese Mischung finden Frauen attraktiv", weiß der 30-Jährige, der neben seiner Karriere am Theater auch als Model arbeitet.

Patrick Swayze
WENN
Patrick Swayze

Wenn man sich die Fotos des Musicaldarstellers so anschaut, muss man sagen: Für Patrick Swayze ist ein passender Nachfolger gefunden worden. Mit seinem charmanten Lächeln in Kombination mit dem perfekten Körper macht das Multitalent Máté dem verstorbenen Schauspieler alle Ehre!