Es ist ein altbewährtes Mittel der Damenwelt. Nach einer Trennung kommt der Liebeskummer und die neue Frisur. Ein frischer Lebensabschnitt erfordert schließlich auch einen optischen Neuanfang. So scheint es aktuell auch Gwen Stefani (45) zu halten. Dass sie ein Styling-Chamäleon ist, hat sie ja schon häufig bewiesen. Klar, dass da nach dem Liebes-Aus zwischen ihr und Gavin Rossdale (49) auch ein neuer Look her muss. Mit dem sorgt sie aktuell für Furore - und gibt Anlass, mal auf die coolsten Trennungsfrisuren zurückzublicken.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Getty Images
Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Platz 5 für Sienna Miller (33)
Auch für Sienna brachte das Jahr 2015 die Trennung. Sie und Tom Sturridge (29) sind kein Liebespaar mehr und deshalb will die Schauspielerin jetzt auch erst einmal keine Blondine mehr sein. Sienna Miller ist nämlich jetzt rothaarig.

Sienna Miller
Jonathan Hordle/REX Shutterstock/ActionPress
Sienna Miller

Platz 4 für Nicole Scherzinger (37)
Sie hatte eine lange On-/Off-Beziehung mit Formel-eins-Star Lewis Hamilton (30). Seit einigen Monaten scheint es nun komplett Aus zwischen ihnen zu sein. Kurz nach der Trennung überraschte Nicole mit heller Mähne - wirklich untypisch für die sonst dunkelhaarige Beauty. Kürzlich zog übrigens auch ihr Ex nach - Lewis Hamilton ist ebenfalls unter die Blondinen gegangen.

Sienna Miller, Tom Sturridge und Marlowe Sturridge
Splash News
Sienna Miller, Tom Sturridge und Marlowe Sturridge

Platz 3 für Vanessa Paradis (42)
Für sie war das Liebes-Aus mit Johnny Depp (52) wirklich bitter. 14 Jahre lang waren die beiden Schauspieler ein Traumpaar, haben zwei gemeinsame Kinder. Doch jetzt ist Johnny mit seiner jungen Hollywood-Kollegin Amber Heard (29) liiert, während Vanessa den Sänger Benjamin Biolay (42) datete. Doch auch für die zarte Französin bedeutete ihre Trennung zunächst eins: eine Radikal-Veränderung. Sie ließ eine Schere an ihre Haare und präsentierte sich plötzlich mit kurzen Locken.

Nicole Scherzinger
Splash News
Nicole Scherzinger

Platz 2 für Gwen Stefani
Gwen ist das neueste Beispiel. Als ihre 20-jährige Beziehung mit Gavin Rossdale in die Brüche ging, ließ sich die Musikerin nicht lange unterkriegen. Sie konzentriert sich auf ihre Söhne, legte sich eine optische Veränderung zu und strahlt jetzt mit coolen blond-violett-schwarzen Haaren.

Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger
WENN.com
Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger

Platz 1 für Miley Cyrus (22)
Miley hat wohl die radikalste und dauerhafteste Veränderung hinter sich. Zugegeben: Als der einstige Hannah Montana-Star mit ihrem Image-Wandel begann und mit einem Pixie-Cut überraschte, war sie noch mit Liam Hemsworth (25) liiert. Allerdings gab es zu dem Zeitpunkt schon hartnäckige Krisen- und Trennungsgerüchte um das Paar. Und wirklich: Nur kurz, nachdem sich die früher so unschuldige Disney-Darstellerin neu erfand, kam das Liebes-Aus. Seither perfektionierte Miley Cyrus ihre verrückte Kunstfigur und ist nicht mehr aufzuhalten.

Vanessa Paradis
SIPA/WENN.com
Vanessa Paradis

Seht euch die Top Five der krassen Frust-Frisurgen in diesem Clip an:

Johnny Depp und Vanessa Paradis
WENN
Johnny Depp und Vanessa Paradis
Gwen Stefani
Splash News
Gwen Stefani
Miley Cyrus
WENN
Miley Cyrus
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Miley Cyrus, Sängerin
Apega/WENN.com
Miley Cyrus, Sängerin