Der Alltag im Big Brother-Haus ist eigentlich ziemlich witzig und abwechslungsreich, es sei denn, man muss Zeit im Strafbereich absitzen. Schon Thomas bekam dort ziemlich schlechte Laune, nun hat es einen anderen Bewohner erwischt – der denkt tatsächlich sogar daran, aufzugeben!

Kevin
sixx
Kevin

Es ist wohl der ungemütlichste Ort im gesamten Container, doch wer es dort überstanden hat, freut sich gleich doppelt auf eine warme Dusche und die gemütlichen Betten. Aber daran kann Kevin momentan gar nicht denken, der Aufenthalt im Strafbereich setzt ihm sichtlich zu. "Hier drin wird man depressiv", verkündet er und spielt tatsächlich mit dem Gedanken, das Haus zu verlassen. Gut, dass die anderen Kandidaten einen Plan für ihn schmieden, der mit seiner Angebeteten, der süßen Sharon, zu tun hat. "Für jeden Kuss, den du ihm gibst, bleibt er einen Tag länger", versucht Manuel die hübsche Stripperin zu überzeugen. Doch die Hamburgerin weigert sich, will sie ihren Verehrer etwa loswerden? Natürlich hat die 23-Jährige eine Entschuldigung parat: "Nee, soll ich da draußen jemandem das Herz brechen? So was mache ich nicht. Mein Herz ist vergeben."

Manuel Campa als Kandidat bei "Big Brother 2015"
sixx / Stefan Menne
Manuel Campa als Kandidat bei "Big Brother 2015"

Können die anderen Teilnehmer Kevin dabei unterstützen, stark zu bleiben und wird die Hamburgerin sich seiner erbarmen und ihn mit einem Küsschen belohnen? Das erfahrt ihr heute um 20:15 Uhr bei sixx.

sixx / Stefan Menne