Diane Keaton (69) ist ewiger Single, aber das hält die Schauspielerin nicht davon ab, gemütlich alleine vor dem Kamin ein Glas Wein zu trinken. Doch anstatt sich irgendein Rebenblut zu genehmigen, genießt die Amerikanerin lieber ihren eigenen Rotwein, jedoch nicht auf herkömmliche Weise: Statt auf Zimmertemperatur will sie ihn eisgekühlt!

Diane Keaton
twitter.com/Diane_Keaton
Diane Keaton

Die 69-Jährige verköstige den edlen Tropfen nämlich mit Vorliebe "on the rocks", wie sie im Interview mit People Online verriet. Die ungewöhnliche Zubereitungsart habe die Künstlerin dabei schon vor langer Zeit für sich entdeckt: "Als es in den 70ern so heiß war und ich in New York lebte, bin ich oft auf den Balkon gegangen, um mich abzukühlen … eines Tages probierte ich den Wein auf Eis. Darauf bin ich hängengeblieben!" Natürlich hat die Diva auch das genaue Rezept für die perfekte Mischung parat: "Man nehme ein Lowball-Glas, fülle es mit einer Menge Eiswürfeln und schenke dann mit soviel Wein ein, bis das Glas ganz voll ist – dann muss man es einfach nur noch genießen", scherzt sie.

Diane Keaton
Kevin Winter Getty Images Entertainment
Diane Keaton

Das alkoholische Getränk auf diese Temperatur heruntergekühlt zu trinken, ist eigentlich ein Stilbruch, weshalb man sogar eine noch spektakulärere Variation erwarten würde. Doch die Mutter zweier Adoptivkinder gibt sich zufrieden: "Es ist nicht besonders fancy, aber ich bin es ja auch nicht." Aber Vorsicht, dieser Wein macht genauso beschwipst, wie alle anderen auch.

Diane Keaton
Rob Kim Getty Images Entertainment
Diane Keaton