Er ist einer der charismatischsten Schauspieler Hollywoods - und einer der unberechenbarsten: James Franco (37) war 2011 für den Film "127 Hours" für einen Oscar nominiert, vier Jahre später sorgte er mit seinem Buddy Seth Rogen (33) und dem Film "The Interview" für einen Politskandal mit Nordkorea. Wie wandelbar James ist, zeigt er nun für eine neue Serien-Rolle: Mit Schnurbart wird er zum Zuhälter.

James Franco
Getty Images
James Franco

In der neuen Serie "Deuce" für den amerikanischen Sender HBO schlüpft der Darsteller gleich in zwei Rollen: Er spielt Zwillingsbrüder, die in den Siebzigern in New York das Zuhälter-Business aufmischten. Dementsprechend originalgetreu fällt auch der Look aus: Am Set präsentiert sich James mit Vokuhila-Frisur, einem Schnurrbart und einer dunkelbraunen Lederjacke. Dazu noch ein waschechter Ganovenblick und fertig ist die Verwandlung des James Franco.

James Franco
AKM-GSI / Splash News
James Franco

Neben James wird Maggie Gyllenhaal (37) für die Serie in die Rolle einer Prostituierten schlüpfen. Wann "Deuce" ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest. Bis dahin können wir Zuhälter-James also nur auf Fotos bewundern

James Franco
Instagram / jamesfrancotv
James Franco