Schock: Während die deutsche Nationalmannschaft im Pariser Stadion "Stade de France" um einen Sieg im Freundschaftsspiel kämpfte, soll in der französischen Hauptstadt Chaos ausgebrochen sein. Unzählige Verletzte, bis zu 26 Tote nach Schießereien und Bombenexplosion! Momentan ist von einem unfassbar schlimmen Terrorakt die Rede!

Getty Images

Am späten Freitagabend hat es in der französischen Hauptstadt offenbar Schießereien sowie Bombenexplosionen gegeben. Wie die ARD vor wenigen Minuten berichtete, soll ein bewaffneter Mann in ein Restaurant in Paris eingedrungen sein und wild um sich geschossen haben. Nach aktuellem Stand seien dabei sieben Menschen verletzt worden, von bis zu 26 Toten ist die Rede. Zeitnah scheint in einem weiteren Restaurant in der Umgebung des Stadions offenbar eine Bombe explodiert zu sein. Der Knall soll sowohl in der Arena als auch in der Live-TV-Übertragung zu hören gewesen sein. Sicherheitskräfte sollen das Fußballstadion mittlerweile abgeriegelt haben, lediglich der französische Präsident François Hollande habe das Fußballspiel direkt nach der Eilmeldung verlassen dürfen.

Lukas Podolski
Alexander Hassenstein / Getty Images
Lukas Podolski

Dieses unfassbare Ereignis dürfte einen großen Schatten auf die internationale Welt des Fußballs werfen. Inwiefern die Europameisterschaft davon betroffen sein wird, bleibt abzuwarten.

WENN