Das neue Album von Adele Adkins (27) schlug ein wie eine Bombe. Kein Wunder, dass auch die Tickets für ihre Tour sehr begehrt sind. Viele Fans echauffierten sich über Wucherpreise - doch schlimmer ist, dass für die Auftritte in Deutschland bereits alle Eintrittskarten verkauft sind!

Adele Adkins
Mario Mitsis/WENN.com
Adele Adkins

Mit dem Studioalbum "25" und der Single "Hello" stürmte Adele an die Spitze der Charts, denn weltweit begeistern sich Menschen für die emotionale Musik der Britin. Wie schön wäre es, die talentierte Künstlerin live auf der Bühne sehen zu können. Die schlechte Nachricht für alle Interessierten: Schon kurz nach Beginn des Vorverkaufs sind alle Konzerte der Musikerin in Deutschland restlos ausverkauft gewesen. Viele Fans waren darüber erbost, machten ihrem Ärger auf Twitter Luft: "Unverschämtheit. Alle Karten für die Shows von Adele sind weg!", schimpften sie. Manche User nahmen es allerdings mit Humor: "Traurig! Adele will mich nicht bei ihren Konzerten. Sie hat alle Karten bereits verkauft!"

Adele Adkins
XL Recordings
Adele Adkins

Oftmals wurde kritisiert, dass die Tickets nicht personalisiert werden und somit der Schwarzhandel Hochkonjunktur hat. Das Trostpflaster für alle, die zu langsam waren: Verschiedene Websites verlosen gerade Restkarten!

Adele Adkins
Getty Images North America
Adele Adkins