Seit der Trennung von YouTube-Kollegin Dagi Bee (21) sind alle Augen auf Raplöwe LionT (23) gerichtet. Nur kurz nach dem bitteren Liebes-Aus kuschelte er bereits mit seiner neuen Flamme: Katrin. Doch die hat es gar nicht so leicht an der Seite des Teenie-Schwarms. Jetzt erstellten Unbekannte unter ihrem Namen sogar einen Fake-Account auf der Plattform Twitter und beantworteten fleißig Fragen der Fans des Paares.

LionT
Twitter / LionT
LionT

Über diesen Vorfall können LionT und seine neue Freundin Katrin wohl nur schmunzeln. Ein Unbekannter Twitter-Nutzer hat sich mit Katrins Namen in dem sozialen Netzwerk registriert und dazu aufgerufen, unter dem Hashtag #FragKatrinBltzk Fragen an das Paar zu stellen. Dass es sich bei der Seite um einen Fake handelt, scheinen ihre Fans aber nicht bemerkt zu haben. Munter folgten sie den Anweisungen und: erhielten sogar Antworten. Dass die jedoch nicht von seiner Katrin stammen, stellte der YouTube-Star jetzt klar. "Friends, Katrin hat kein Twitter", schrieb er auf seinem Account und teilte dazu einen Screenshot des WhatsApp-Verlaufs zwischen ihm und seiner Freundin, aus dem hervorgeht, wie empört Katrin wirklich ist.

LionT
Twitter / LionT
LionT

Doch die beiden scheinen die Situation mittlerweile mit Humor zu nehmen. In einem zweiten Post teilt LionT mit: "Lachen uns gerade über die Antworten vom Fake weg!" Bleibt zu hoffen, dass bei den beiden nach diesem Wirbel endlich Ruhe einkehren kann.

LionT
Instagram / lionttv
LionT