Anzeige
Promiflash Logo
Kampf gegen Depressionen: LionT teilt ehrliche Worte im NetzInstagram / lionttvZur Bildergalerie

Kampf gegen Depressionen: LionT teilt ehrliche Worte im Netz

20. Nov. 2022, 6:48 - Kimberley Schmidt

LionT (30) teilt ehrliche Worte mit seinen Fans. Bereits seit rund sieben Jahren spricht der erfolgreiche YouTuber im Netz offen über seine Depressionen und Panikattacken. Obwohl es dem "Gegen den Rest der Welt"-Interpreten zwischenzeitlich besser ging, machte er letztes Jahr publik, dass sich sein Gesundheitszustand wieder verschlechtert habe. Jetzt äußert LionT sich erneut ehrlich dazu, wie es ihm derzeit geht.

"Ich bin mir nicht sicher, ob ich deprimiert bin. Ich meine, ich bin nicht traurig, aber ich bin auch nicht gerade glücklich", schreibt der 30-Jährige ganz offen auf Instagram. Auf dem dazugehörigen Bild posiert er in einer Flanelljacke und blickt ernst in die Kamera. "Tagsüber kann ich lachen und Witze machen und lächeln, aber manchmal, wenn ich nachts allein bin, vergesse ich, wie ich mich fühlen soll", setzt sich sein emotionaler Text fort.

Seine Fans lieben ihn für diese Offenheit. "Ich finde es toll, wenn Menschen offen über ihre Gefühle sprechen, Danke", schreibt eine Followerin begeistert. Auch viele andere lassen dem YouTuber liebe Worte zukommen. "Kenne ich zu gut, wünsche dir ganz viel Kraft, dass du diese Zeit durchstehst und du bist nicht allein", ermutigt ein anderer Fan LionT.

Instagram / lionttv
LionT, YouTuber
Instagram / lionttv
LionT, YouTuber
Instagram / lionttv
Liont im September 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de