Vor wenigen Tagen wurde bekannt gegeben, dass der Verlobte von Downton Abbey-Darstellerin Michelle Dockery (34) verstorben ist. Er erlag einer seltenen Art des Krebses in einem Hospiz in Irland und wurde gestern beigesetzt.

Michelle Dockery
Getty Images
Michelle Dockery

Wie Irish News berichtet, erwies Michelle ihrem geliebten Verlobten jetzt die letzte Ehre, als sie Teil der Beerdigung in der St. James Kirche in Ballinora, County Cork, Irland, war. In Gedenken an ihre Liebe zu dem PR-Mann und ihre gemeinsame Zeit hielt die 34-Jährige eine ergreifende Rede, in der sie John als "mein Held, mein König, mein Ein und Alles" betitelte. Anschließend soll sie noch den Song "The Folks on the Hill" für ihn gesungen haben.

Michelle Dockery
Splash News
Michelle Dockery

John litt an einer seltenen Krebsart, gegen die er bis zuletzt gekämpft hat. Michelle flog für diese schwere Zeit zu ihrem Liebsten nach Irland, um ihn in seinen letzten lebenden Tagen unterstützen zu können. Doch letztlich verlor ihr zukünftiger Ehemann den Kampf gegen die aggressive Erkrankung und starb im Alter von nur 34 Jahren.

Michelle Dockery
Splash News
Michelle Dockery