Royaler Tumult in Sandringham: Queen Elizabeth II. (89) und ihr Ehemann Prinz Philip (94) erwarten nämlich 31 Festtagsgäste in ihrer Winterresidenz. Darunter sind auch Prinz William (33) und Herzogin Kate (33) mit den zwei gemeinsamen Kindern, was bedeutet, dass Prinzessin Charlotte ihr erstes Weihnachtsfest bei ihrer Uroma feiern wird.

Laut Express plane die ganze Familie sogar, im Sandringham House zu übernachten. "Das wird eng in der Herberge", verriet ein Insider gegenüber dem Magazin. Das royale Winterquartier, welches das königliche Paar von Weihnachten bis Ende Januar bezieht, stößt damit an seine Kapazitätsgrenzen. Angeblich muss ein Teil der royalen Gästeliste sogar in Zimmern von Bediensteten schlafen. Die Angestellten müssen deswegen vorübergehend in Nebengebäuden nächtigen.

Weiter berichtete die Quelle, dass "die Königin entzückt sein wird. Sie liebt es, die ganze Familie um sich zu haben und es wird für sie, Prinz Philip und natürlich den völlig vernarrten Opa Prinz Charles ganz wunderbar sein, dass sie Prinz George und die kleine Charlotte sehen können." Da William und Kate das letzte Weihnachtsfest mit den Middletons gefeiert haben, ist es nur gerecht, dass dieses Jahr mit der Familie des Vaters geweihnachtet wird.

Queen Elizabeth II., Barack Obama, Michelle Obama und Prinz Philip
Getty Images
Queen Elizabeth II., Barack Obama, Michelle Obama und Prinz Philip
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Birkenhead
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Birkenhead
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Getty Images
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de