Die Zeit verfliegt auch im britischen Königshaus wie im Flug: Kaum hat das neue Jahr begonnen, beginnt auch für Prinz George (2) eine ganz neue Ära. Denn vor Kurzem hatte der Sohn von Herzogin Kate (33) und Prinz William (33) seinen ersten Tag im Kindergarten - und prompt setzte das Outfit des süßen Fratzes einen kleinen Modetrend.

Prinz George
Facebook/ The British Monarchy
Prinz George

Eine navyfarbene Jacke mit braunen Ellbogen-Patches vom britischen Departmentstore "John Lewis" zieht die Aufmerksamkeit des britischen Volkes auf sich, wie der Telegraph berichtet. Aber noch bevor die Mütter des Landes das hübsche Jäckchen für ihre Liebsten ergattern können, ist es bereits ausverkauft. Wie sich herausstellt, stammt das Modell aus der Herbst/Winter Kollektion 2013. Das zeigt ein Foto auf Pinterest. Damals soll das gute Stück 30 Pfund (rund 40 Euro) gekostet haben.

Prinz George und Prinzessin Charlotte
Wenn.com
Prinz George und Prinzessin Charlotte

Wie sich zeigt, geht Herzogin Kate mit Vorliebe bei "John Lewis" einkaufen. Erst kurz vor Weihnachten soll sie dort einige Last-Minute-Weihnachtseinkäufe getätigt haben. Von dem ganzen Rummel um sein Outfit bekam Prinz George aber nichts mit. Da gab es im Kindergarten eben viele andere Dinge zu entdecken.

Prinz William und Prinz George
Getty Images
Prinz William und Prinz George