Die Golden Globes waren auch 2016 wieder das erste große Award-Highlight in Hollywood. Neben den strahlenden Gewinnern Leonardo DiCaprio (41), Kate Winslet (40) oder Jennifer Lawrence (25) standen natürlich vor allem die ausgefallenen Red-Carpet-Roben im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Doch bei den spektakulären und rundum gelungenen Looks gab es auch wieder ein paar Stars, die mit ihrem Outfit daneben griffen.

Cate Blanchett
Getty Images
Cate Blanchett

Game of Thrones-Star Emilia Clarke weiß eigentlich genau, wie es geht. Dieses Mal zeigt sie leider eher, wie es nicht geht. Zwar trägt sie ein Kleid der begehrten Marke Valentino, doch wirkt sie in dem seltsamen, halb transparenten und cape-artiken Dress ein wenig verloren und scheint selbst nicht so richtig von ihrem Look überzeugt zu sein.
Auch Awardshow-Profi Cate Blanchett (46) konnte bei den diesjährigen "Golden Globes" nicht überzeugen. Ähnlich wie Emilia setzte sie ebenfalls auf verschiedene Stoffelemente. Die weiße Robe von Givenchy Haute Couture schmeichelte dabei leider weder ihrer tollen Figur noch ihrem hellen Teint.

Rooney Mara
Getty Images
Rooney Mara

Rooney Mara (30) wirkt auf dem roten Teppich der Verleihung ungewohnt unsicher. Die schöne Schauspielerin erschien in einem Kleid von Alexander McQueen (✝40). Das nudefarbene Feder-Outfit ließ Rooney blass aussehen. Und es scheint, als habe die 30-Jährige das auch selbst gemerkt.

Maggie Gyllenhaal
Getty Images
Maggie Gyllenhaal

Auch Jake Gyllenhaals (35) Schwester Maggie Gyllenhaal (38) gehörte leider nicht zu den Tops der Glamour-Ladys. Ihr florales Kleid wirkte trotz tiefen Ausschnitts bieder und viel zu brav für die spektakulären "Golden Globes".

Heidi Klum
Getty Images
Heidi Klum

In Sachen Auffallen hätte sich Maggie dann mal lieber eine Scheibe von Heidi Klum (42) abgeschnitten. Das Model fiel in dem silbernen Federkleid definitiv auf. An ihr scheiden sich jedoch die Geister. Für die einen ein absoluter Top-Auftritt, für andere zählt Heidi eher zu den Flops. Schön gestrahlt hat Heidi Klum trotzdem.

Hier könnt ihr euch noch einmal die schönsten Red-Carpet-Looks der "Golden Globes 2016" ansehen: