Der neue Bachelor sollte so langsam ziemlich nervös werden, denn in wenigen Wochen kämpfen wieder 22 hübsche Ladys um den begehrten Rosenkavalier. In jeder Sendung versuchen die Damen dem Junggesellen den hübschen Kopf zu verdrehen, um sich so Runde für Runde über eine rote Rose freuen zu können. Auch Kandidatin Vivien ist sich sicher, dass sie den Single um ihren Finger wickeln kann, und setzt dabei vor allem auf ihre heiße Optik.

Instagram / vivienstiller

Mit ihren 21 Jahren ist Vivien zwar das Küken der diesjährigen "Bachelor"-Staffel, bei einem Blick auf ihre heißen Social-Media-Fotos regt sich jedoch die Vermutung, dass es die Kölnerin faustdick hinter den Ohren haben könnte. So beschreibt sich die Studentin selbst als laut, ehrlich und direkt. "Manchmal bin ich anders als andere. Ich bin facettenreich und dadurch einigen einfach zu viel", lacht die rassige Schönheit im RTL-Interview. Seit einem Dreivierteljahr ist die Hobbyzeichnerin Single und daher wild entschlossen, sich in der Kuppelshow zu verlieben: "Wenn ich mich hier verliebe, dann bin ich bereit für die Liebe zu kämpfen und dann können die anderen schon mal einpacken", stellt sie ihren Mitstreiterinnen siegessicher in Aussicht.

RTL / Stefan Gregorowius

Natürlich stellt Vivien auch einige Ansprüche an den Rosenkavalier: "Er sollte willensstark sein und Reife zeigen. Ein Mann in meinem Alter geht gar nicht, er muss schon älter sein", stellt die hübsche Kandidatin klar. Ob Bachelor Leonard diesen Ansprüchen gerecht wird, zeigt sich ab 27. Januar auf RTL. Mit seinen 30 Jahren ist er zumindest schon einmal neun Jahre älter als die Single-Dame.

ERGO Versicherung

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.