Mit der Fortsetzung zu ihrem Erfolgsfilm "Ride Along" landeten Kevin Hart (36) und Ice Cube (46) jüngst einen weiteren großen Kinohit, da der Streifen von null auf Platz eins der amerikanischen Kinocharts einstieg. Nicht nur beruflich harmonieren die beiden, sondern auch privat geben sie ein gutes Duo ab, wie sie nun im Interview mit Promiflash unter Beweis stellen.

Obwohl viele Medien über die "Bromance" der beiden berichten, stellen die Schauspieler ein für alle Mal klar, dass das auf sie nicht zutrifft. "Wir sind Freunde. Wir machen diese 'Bromance'-Sache nicht." Sie erklären auch, warum dieser Begriff ihrer Meinung nach nicht zutreffen kann: "Ich bin verheiratet", sagt Ice Cube. Und auch sein Kollege stellt klar, dass er verlobt ist und bald heiraten wird. Anscheinend sind die Darsteller der Meinung, dass diese Bezeichnung nur auf Freundschaften zwischen Junggesellen zutreffen kann.

Doch auch ihre Männerfreundschaft scheint sehr tief zu gehen, und das, obwohl sie nicht aufhören können, sich gegenseitig zu ärgern.

Hier könnt ihr euch im angehängten Clip das zugehörige Interview mit den beiden Leinwand-Stars anschauen.

Dwayne Johnson und seine Tochter Simone Johnson bei der Premiere von "Baywatch"
Jason Koerner/Getty Images
Dwayne Johnson und seine Tochter Simone Johnson bei der Premiere von "Baywatch"
Eniko und Kevin Hart auf der "Night School"-Premiere in Los Angeles
Getty Images
Eniko und Kevin Hart auf der "Night School"-Premiere in Los Angeles
Dr. Dre bei der Premiere von "The Defiant Ones" in New York City
Michael Loccisano/Getty Images
Dr. Dre bei der Premiere von "The Defiant Ones" in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de