Diese Frau kann offenbar einfach alles: Pippa Middleton (32) machte zuletzt in der Schweiz die Skipisten unsicher und bewies dabei einmal mehr, dass es nichts zu geben scheint, in dem die Schwägerin von Prinz William (33) nicht glänzen kann.

Pippa Middleton
Splash News
Pippa Middleton

Pippa hat bei dem "Inferno Cross Country"-Rennen in Mürren, in der Schweiz, teilgenommen. In einem sexy blauen Skianzug schnallte sich die Schwester von Herzogin Kate (34) die Skier unter ihre Füße, um über die Piste zu heizen. Gegenüber Blick.ch beschrieb die schöne Brünette, wie sie sich vor ihrem Start fühlte: "Mein Herz rast schon seit Stunden. So etwas habe ich noch nie gemacht!" Offenbar ist die 32-Jährige aber ein Naturtalent, denn sie erreichte im Ziel angekommen Platz 97 von 197. Eine unentdeckte Begabung, oder doch die Liebe, die sie beflügelt hat? Immerhin soll Pippa gerade wieder mit ihrem Exfreund zusammengezogen sein und auf Wolke sieben schweben.

Pippa Middleton
Splash News
Pippa Middleton

So viel Elan wurde im Nachhinein nicht nur mit einem guten Ergebnis, sondern auch mit Muskelkater belohnt. "Meine Beine tun so weh, ich habe wirklich alles gegeben!", betonte die Engländerin nach dem Rennen gegenüber dem Medium.

Pippa Middleton
Splash News
Pippa Middleton