Stars und Sternchen mal in echt treffen? Für viele geht damit ein Traum in Erfüllung. Das Event Movie meets Media macht das auch dieses Jahr wieder möglich. Am 12. Februar ist es wieder so weit. Diesmal gibt es auch eine kleine Besonderheit: Für Serienfans gibt es einen exklusiven Einblick in die neue RTL II-Serie "Gottlos - warum Menschen töten".

Patrick Hoffmann/WENN.com

Die erste Folge wird bei "Movie meets Media" gezeigt. Sie stammt vom Autor Thomas Stiller, der Grimme-Preisträger ist. Im Anschluss gibt es einen Bühnentalk mit dem Regisseur und den Schauspielern der Serie, wie Jule Ronstedt, Matthias Koeberlin oder Antonio Wannek. Ein Muss für alle Fans: Denn hier werden Hintergrundinfos zu "Gottlos" bekannt gegeben. Alle anderen müssen sich mit dem Serienstart am 15. Februar begnügen, daher sollte man sich das nicht entgehen lassen.

RTL II

Insgesamt sind vorerst drei Folgen von "Gottlos" geplant. Die Trilogie wird durch eine Dokumentation, die sich mit dem Mordthema auseinandersetzt, unterstützt.

RTL II