Dass Justin Bieber (21) gerne mit seinen Haaren experimentiert, dürfte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein. Nur kurz nach seinem Durchbruch im Jahr 2006 wurde seine lange Wuschelmähne (vor allem in der jüngeren Generation) Kult! Mit dem Alter wurden auch die Haare immer kürzer! In letzter Zeit bewies der Popstar eher Mut und überraschte des Öfteren mit farblichen Veränderungen. Neuerdings scheint sich der Sänger dem Hipsterlook verpflichtet zu haben, Justin trägt jetzt Männerdutt - und: Etabliert sich erneut als Trendsetter.

Justin Bieber
Instagram / Justin Bieber
Justin Bieber

Als weltbekannter Popstar lebt man nicht nur ein Leben unter dem Mikroskop, auch das Styling steht ständig unter Beobachtung. Kein Wunder, dass auch Justin Bieber als Vorbild einer ganzen Generation geachtet wird. Während er zuletzt des Öfteren eindeutige Trends setzte, spaltet sein neuster Look die Fangemeinde. Der sogenannte Man Bun, mit dem sich der "Sorry"-Star kürzlich auf seinem Instagram-Profil zeigte, kommt nicht bei allen gut an! "Nein Justin, nein! Ich liebe dich zwar, aber dieser Look tut nichts für dich", schreibt eine entsetze Followerin, eine weitere fügt hinzu "Man Bun? Mangelhaft!"

Hailey Baldwin und Justin Bieber in St. Barts
Instagram / Justin Bieber
Hailey Baldwin und Justin Bieber in St. Barts

Den meisten seiner (vor allem weiblichen) Fans scheint der Dutt allerdings zuzusagen! Mehr als 1,4 Million Likes konnte der Wahl-Amerikaner generieren. "Du siehst so süß" und "Ich liebe deine Haare" lauten hier die Komplimente! Ob sich der Man Bun auch hierzulande durchsetzen kann, bleibt abzuwarten! Fakt ist: Justin Bieber beweist wieder einmal sein Stilbewusstsein!

Justin Bieber
London Entertainment /Splash
Justin Bieber