Vor rund anderthalb Jahren gab Birte Wentzek (33) ihren Auftakt bei Sturm der Liebe mit einer Striptease-Einlage. Seitdem verzaubert sie die Fans der Telenovela in ihrer Rolle der Poppy Saalfeld. Nächsten Monat allerdings wird die schöne Blondine ihren letzten Auftritt in der ARD-Nachmittagsserie haben.

Birte Wentzek
ARD / Ann Paur
Birte Wentzek

In Folge 2412, die voraussichtlich am 10. März 2016 ausgestrahlt wird, wird Birte das letzte Mal als die beliebte Figur zu sehen sein. Diese Neuigkeit verkündet Das Erste gerade ganz offiziell auf der Senderhomepage. Poppy verlässt den Fürstenhof, um mit ihrer Mutter Else (Angelika Bender) eine Kreuzfahrt zu machen. Nur wenige Tage später wird ihr Mann Werner (Dirk Galuba, 75) mit einer mehr als furchtbaren Nachricht konfrontiert. Worum es sich dabei handelt, wird natürlich noch nicht verraten.

Dirk Galuba und Birte Wentzek
ARD/Christof Arnold
Dirk Galuba und Birte Wentzek

Jetzt dürfen sich die Fans aber erst mal auf einen weiteren Monat mit Schauspielerin Birte Wentzek und mit tollen Geschichten rund um Poppy, ihre Familie und Freunde auf dem Fürstenhof freuen.

Birte Wentzek
ARD/Christof Arnold
Birte Wentzek