Diese Neuigkeit ist für Fans von Maroon 5-Frontmann Adam Levine (36) wohl keine große Überraschung. Adam hatte sie schließlich nicht nur immer wieder mit kleinen Bildausschnitten im Internet neugierig gemacht, sondern war ja auch vorher schon sichtbar für seine Tattoo-Passion bekannt. Doch jetzt enthüllte er endlich sein neues Kunstwerk: ein Mega-Tattoo auf seinem Rücken.

Stolz postete er das Ergebnis auf Instagram und auch seine Frau, Victoria's Secret-Engel Behati Prinsloo (27), zeigte sich begeistert und teilte die coolen Pics fleißig auf ihrem Account. Sechs Monate dauerte es, bis das Körperbild endlich fertig war - wie gut, dass Star-Tätowierer Bryan Randolph für Adam sogar Hausbesuche machte.

Das Resultat kann sich wirklich sehen lassen: Den Rücken des Musikers ziert jetzt nämlich ein aus der griechischen Mythologie stammende Sirene, die Seefahrer anlocken will und symbolisch einen Totenkopf in ihren Händen hält. Da das Fabelwesen die verlorenen Seelen bekanntlich mit überirdisch schönem Gesang verführte, ist ein Bezug zu Adams anderer Leidenschaft, der Musik, also gegeben.

Welche tiefere Bedeutung die unter die Haut gehende Kunst für Adam persönlich hat, verriet der 36-Jährige bisher nicht. Vielleicht kann ihm das ja bald noch entlockt werden.

Adam Levine und Behati Prinsloo bei der Oscarverleihung 2015Pascal Le Segretain/Getty Images
Adam Levine und Behati Prinsloo bei der Oscarverleihung 2015
Adam Levine bei einem Pressetermin in New YorkAngela Weiss / Getty Images
Adam Levine bei einem Pressetermin in New York
Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Academy Awards, 2015Jason Merritt/Getty Images)
Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Academy Awards, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de