Nachdem Jürgen Milski (52) bei der ersten deutschen Staffel von Big Brother das Reality-Format als Zweitplatzierter verlassen hatte, startete er als Schlagersänger durch und nahm mit seinem Container-Buddy Zlatko Trpkovski (40) einen Song auf. Seine Zeit im Dschungelcamp hat den Entertainer nun zu einem neuen Lied inspiriert - und das ist keinem Geringeren als dem Urwald-Arzt Dr. Bob (66) gewidmet!

Jürgen Milski
Promiflash
Jürgen Milski

"Wie bereits angekündigt, hier die Hörprobe zu meinem neuen Song", schrieb Jürgen auf seiner Facebook-Seite in Verbindung mit einem kurzen Ausschnitt aus seiner Single. "Das, was wir brauchen, sind Idole - und zwar korrekte und nicht hohle. Da gibt es einen, den jeder mag, den wünsche ich mir im Bundestag", huldigt der Musiker der Kultfigur aus dem Format "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und setzt die Lobeshymne mit dem Refrain "Dr. Bob, Dr. Bob, du machst den allergeilsten Job" fort.

Maren Gilzer
Facebook / Maren Gilzer
Maren Gilzer

Tatsächlich war Dr. Bob, der eigentlich Bob McCarron heißt, im Dschungelcamp stets zur Stelle, um die Kandidaten über mögliche Gefahren bei den Dschungelprüfungen aufzuklären - und hatte mehrmals Teilnehmer wegen gesundheitlicher Probleme vorsorglich disqualifiziert. Allerdings spielt er mit dem Gedanken, das Format zu verlassen. Kann diese Hymne den Sanitäter überzeugen, vielleicht doch nicht in "Dschungel-Rente" zu gehen?

Jürgen Milski
WENN
Jürgen Milski

Für den Sänger stellt sich eine ganz andere Frage: Mit dem Song "Großer Bruder" erreichten Zlatko und Jürgen im Jahr 2000 Platz 1 der Charts, der Ex-Dschungelcamper hofft sicher, an diesen Erfolg anknüpfen zu können.