In Caitlyn Jenners (66) Leben scheint es aktuell viele Veränderungen zu geben. Nachdem wochenlang gerätselt wurde, auf welches Geschlecht sie sich liebestechnisch wohl einlassen würde, offenbarte die Transgender-Frau zuletzt, dass sie sich Dates mit Männern wünsche. Doch damit nicht genug: Caitlyn wünscht sich nicht nur EINEN Mann an ihrer Seite, denn angeblich denkt sie nun sogar über die Adoption eines Jungen nach.

Caitlyn Jenner
Splash News
Caitlyn Jenner

Eine anonyme Quelle des amerikanischen Magazins In Touch Weekly soll herausgefunden haben, dass die 66-Jährige sich weiteren Nachwuchs wünsche. Caitlyn will ein Kind zusammen mit ihrer Freundin Candis Cayne großziehen, wie der Informant laut Angaben des Mediums behauptet haben soll. "Caitlyn und Candis haben darüber nachgedacht, ein älteres Kind zu adoptieren, weil es sehr viele Transgender-Kinder gibt, deren Eltern sich abgewendet haben, oder die selbst von zu Hause weggelaufen sind", wird der Unbekannte weiter zitiert.

Bruce Jenner
Instagram / Vossevents
Bruce Jenner

Am liebsten hätte das Jenner-Oberhaupt allerdings ein Baby, wie der Anonyme behauptet: "Eine Mama zu sein, ist Caitlyns Traum!" Von dieser Idee sind allerdings Zwei gar nicht begeistert: ihre Töchter Kendall (20) und Kylie (18). Sie seien sogar sehr verletzt über das Vorhaben ihres Vaters, sich eine eigene neue Familie kreieren zu wollen.

Splash News