Gerade noch grüßte Daniel Möllermann seine Fans aus Österreich. Der Neuzugang von Berlin - Tag & Nacht verbingt dort gerade einen Ski-Urlaub mit seiner Familie. Nun aber die schockierende Nachricht: Der Darsteller hatte einen Unfall.

Facebook / Daniel Möllermann

Daniel wollte den Trip eigentlich hauptsächlich im Schnee verbringen. Leider kam ihm dann ein böser Sturz dazwischen. "Mein Handgelenk habe ich mir verstaucht, als ich in der Kurve auf einer Eisplatte weggerutscht bin", erzählt der Soap-Star in einem Interview mit Kukksi. Statt auf die Piste will der 28-Jährige seine Zeit nun beim Wellness verbingen und gönnte sich am Morgen direkt eine entspannende Massage. So schlecht scheint er sich zum Glück also nicht zu fühlen: "Mir geht es soweit ganz gut! Nur schade ist, dass ich den Rest des Urlaubs nicht mehr Snowboard fahren kann."

RTL II

Daniel, der 2007 mit der Band beFour bekannt wurde, ist erst seit Kurzem bei "Berlin - Tag & Nacht" als Mirko dabei. Seine Fans senden ihm auf Facebook viele Genesungswünsche: "Gute Besserung, werd schnell wieder gesund."

Gabby
WENN
Gabby