Am 02. März brachte Prinzessin Victoria (38) einen Sohn zur Welt und verließ mit ihm noch nicht einmal 24 Stunden später das Krankenhaus in Richtung Schloss Haga: Dort wartet auf die junge Familie nun ein Leben zu viert!

Prinzessin Victoria von Schweden
ActionPress/AOP SWEDEN
Prinzessin Victoria von Schweden

Seit ihrer Hochzeit im Jahr 2010 leben Victoria und ihr Mann Daniel (42) in dem 1802 erbauten Schloss Haga, das für ihren Einzug für stolze vier Millionen Euro renoviert wurde. Auf 1500 Quadratmetern und in insgesamt 25 Zimmern können Estelle (4) und ihr kleiner Bruder Oscar in den nächsten Jahren rumtollen. Und wird dem royalen Spross im Schloss einmal zu langweilig, dann bietet der angrenzende Park mit Schmetterlingshaus und anderen Sehenswürdigkeiten jede Menge Unterhaltung.

Prinzessin Estelle von Schweden, Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden
Kate Gabor/Kungahuset.se
Prinzessin Estelle von Schweden, Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden

Die beiden Kinder werden neben Mama Victoria und Papa Daniel auch von zwei Nannys betreut: Nach der Schwedin Adeleine Petersson steht seit geraumer Zeit auch die Australierin Katie im Dienste der schwedischen Krone. Wie der Kalender auf der offiziellen Homepage des kungahuset zeigt, nimmt Königin Silvia in den nächsten zwei Wochen zudem keinerlei Termine wahr und kann ihrer Tochter während der noch so ungewohnten Situation als Zweifach-Mama beistehen.

Königin Silvia von Schweden
Getty Images
Königin Silvia von Schweden