Sie können einfach nicht ohne einander: Ben Affleck (43) und Jennifer Garner (43) trennten sich zwar schon im vergangenen Jahr, nachdem der Schauspieler eine Affäre mit der Nanny gehabt haben soll. Dennoch lebte das Hollywod-Paar auch nach dem großen Ehe-Drama noch immer unter einem Dach. Auch nach über acht Monaten hat sich an der Situation der beiden scheinbar nichts geändert.

Ben Affleck und Jennifer Garner
JaX / Splash News
Ben Affleck und Jennifer Garner

"Sie werden beide weiter zusammen in dem Haus wohnen und haben nicht vor, dieses Arrangement zu ändern", verriet ein Insider gegenüber E! News. Böses Blut soll dabei keines mehr zwischen den beiden fließen - im Gegenteil: "Sie sind beide mit der Situation zufrieden. Die Wogen haben sich geglättet und sie haben sich an ihr neues Leben gewöhnt", so die Quelle. Für alle, die auf ein Liebes-Comeback der beiden hoffen, dürften die folgenden Zeilen daher wie Musik in ihren Ohren klingen: "Sie sind zwar getrennt, aber auf gewisse Art und Weise auch zusammen. Für sie hat ihre Familie Priorität und was das angeht, waren sie sich auch schon immer einig."

Ben Affleck und Jennifer Garner
WENN.com
Ben Affleck und Jennifer Garner

Vielleicht finden die beiden ja nach gemeinsamen Auftritten, zum Beispiel im Rahmen der Oscars, wieder zusammen - und zwar nicht nur wohnungstechnisch.

Ben Affleck und Jennifer Garner
Globo/X17online.com
Ben Affleck und Jennifer Garner