Bei den britischen Royals ist nichts normal. Wenn es etwas zu feiern gibt, dann wird der besondere Tag auch sehr häufig mit ganz besonderen Geschenken belohnt. Das Paradebeispiel für nette Give-aways sind Prinz (2) William und Herzogin Kate (34) - denn während ihrer gemeinsamen Zeit haben sich bereits einige, wertvolle Dinge angehäuft.

Herzogin Kate, Prinz William und Prinzessin Charlotte
WENN
Herzogin Kate, Prinz William und Prinzessin Charlotte

Geburtstag, Hochzeit, Geburt, Taufe, Weihnachten - es gab in den vergangenen Jahren einige Gelegenheiten, Prinz William und Herzogin Kate reichlich zu beschenken. Und weil Royals eben royal sind, muss man sich da schon etwas Besonderes überlegen. So bekam die kleine Prinzessin Charlotte zur Taufe von ihrem Opa Prinz Charles einen georgischen Bilderrahmen aus massivem Silber.

Herzogin Kate und Prinz William
ODD ANDERSEN/AFP/Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William

Doch es geht noch besser: Kates Onkel beispielsweise übertrug seine Leidenschaft für den Fußball direkt mal auf die beiden Royal-Knirpse - und schenkte George und Charlotte Aktien seiner Lieblingsmannschaft FC Chelsea. Noch tiefer in die Tasche greift da wohl nur die Queen: William bekam zu seinem 30. Geburtstag ein Haus geschenkt - mit ganzen zehn Schlafzimmern.

Herzogin Kate mit Prinz William und dem kleinen Prinz George im Park
REX/ Michael Middleton
Herzogin Kate mit Prinz William und dem kleinen Prinz George im Park

Es geht aber auch kreativer: Kates fußballverrückter Onkel schenkte Prinz George anlässlich seiner Geburt eine Zeitkapsel, die er selbst mühevoll zusammenstellte. Darin enthalten: Zeitungen vom Tag seiner Geburt, die zehn erfolgreichsten Musikalben des Jahres, ein Buch und eine DVD vom Wimbledonsieg des britischen Tennisspielers Andy Murray (28). Eine wunderschöne Erinnerung!

Prinz George, Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte und Prinz William
KensingtonRoyal / Chris Jelf
Prinz George, Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte und Prinz William

Das süßeste Geschenk bekam das Paar aber wohl von Kates Bruder James. Zur Hochzeit schenkte er den Frischvermählten ihren Hund Lupo, der von sämtlichen Familienfotos der Royals schon nicht mehr wegzudenken ist.

Zu ihrem jüngsten Ehrentag scheint sich Kate verändern zu wollen. Wie die inzwischen 34-Jährige offenbar ihren Stil ändert, seht ihr in folgendem Clip: