Es ist ein Neustart, der für viele überraschend kam: Mandy Capristo verkündete an ihrem gestrigen 26. Geburtstag, dass sie von nun an als Grace (26) Karriere machen will. Mit diesem Schritt möchte die Sängerin auch ihre Unabhängigkeit demonstrieren. Ihre neu gewonnene musikalische Freiheit lebte die Freundin von Mesut Özil (27) in den vergangenen zwei Jahren vor allem in ihrer Wahlheimat Los Angeles aus. Daher fragen sich nicht nur ihre Fans: Zieht es Grace komplett in die USA?

Mandy Capristo
GRACE CAPRISTO
Mandy Capristo

Zwar hatte das ehemalige Monrose-Mitglied in Los Angeles eine gute Zeit, aber ganz auf ihre deutsche Heimat verzichten möchte Mandy dann doch nicht: "Ich fühle mich sehr wohl in L.A., doch das geht auch nur in Kombination mit Deutschland. Die Heimat bleibt die Heimat", stellt die Sängerin in Bild klar. Ob auch Freund Mesut Özil bei dieser Entscheidung eine Rolle spielt? Immerhin ist der Fußballer der Star des Londoner Clubs FC Arsenal - eine Reise nach Deutschland ist für ihn eher machbar, als ein Flug in die Staaten.

Mandy Capristo
AEDT/WENN
Mandy Capristo

Dennoch möchte Grace Capristo nicht gänzlich auf Los Angeles verzichten: Ihren Wohnsitz dort behält sie erst einmal bei.

Mesut Özil und Mandy Capristo
Alexander Koerner / Getty Images
Mesut Özil und Mandy Capristo

Seht hier in unserem Clip die Liebes-Story von Mandy Capristo und Mesut Özil: