Ist es endgültig vorbei zwischen Weltstar Beyoncé Knowles (34) und ihrem rappenden Ehemann Jay-Z (46)? Trennungsgerüchte sind bei einem hochkarätigen Hollywood-Paar nichts Neues, doch bei Jay und Bey häuften sich die bösen Spekulationen in letzter Zeit vermehrt. Nun soll die Ehe der Eltern von Blue Ivy Carter (4) tatsächlich eine schlimme Wendung genommen haben, denn Berichten zufolge hat der "99 Problems"-Interpret das gemeinsame Anwesen für unbestimmte Zeit verlassen.

Beyonce und Jay-Z
Larry Busacca / Getty Images
Beyonce und Jay-Z

Dies teilte nun das amerikanische Onlinemagazin RadarOnline mit, welches exklusive Informationen dazu von einem Insider bekommen haben will. "Jay-Z hat vor Kurzem seinen Angestellten gesagt, dass er sie noch einen ganzen Monat nicht brauchen wird", wird die Quelle zitiert. Die offizielle Begründung, die er seinem Team gab, war, dass er sich um viele geschäftliche Angelegenheiten kümmern muss und deswegen auch viele Reisen auf sich nehmen wird. Doch der Insider vermutet, dass er das Anwesen ganz verlassen habe.

Beyonce
Ezra Shaw/Getty Images
Beyonce

Seine erfolgreiche Frau arbeitet gerade an ihrer bevorstehenden Welt-Tournee und so seien er und seine Karriere in den Schatten gerückt, verriet der Informant weiter. Ob an diesen Trennungsgerüchten wirklich etwas dran ist, ist bis dato noch schwer einschätzbar. Fakt ist, dass die beiden immer seltener zusammen gesehen werden.

Jay-Z und Beyoncé, Musiker
beyonce.com
Jay-Z und Beyoncé, Musiker