Endlich wieder ein neues Foto von Prinzessin Charlotte. Auf dem schnuckeligen Familienportrait, das die Queen (90) und ihre fünf Urenkelchen und die zwei jüngsten Enkelkinder zeigt, steht Charlotte definitiv im Mittelpunkt, dicht gefolgt von Brüderchen George (2). Doch wer sind eigentlich die anderen fünf Kiddies, die mit "Gan Gan" Elizabeth abgelichtet wurden?

Twitter / KensingtonRoyal

Bei den zwei älteren Kindern zur Rechten der Königin handelt es sich um Lady Louise Windsor (12) und James, Viscount Severn (8). Sie sind die beiden jüngsten Enkelchen der britischen Monarchin und die Sprösslinge von deren Nesthäkchen Edward (52), Earl of Wessex und seiner Frau Sophie.

Twitter / KensingtonRoyal

Direkt vor Louise und neben Uroma Lizzy steht die zweijährige Mia Tindall, die ganz entzückend die Handtasche der Regentin von England trägt. Diese süße Maus ist das Töchterchen von Zara Phillips (34) und dem Rugby-Spieler Mike Tindall (37). Zara wiederum ist der Zögling von Prinzessin Anne (65), der einzigen Tochter der Queen und Prinz Philip (94).

Twitter / KensingtonRoyal

Zwischen Prinzessin Charlotte und Prinz George schaut Savannah Phillips (5) in die Kamera. Vom Betrachter aus ganz rechts außen ist Isla Phillips (3) zu sehen. Die beiden Schwestern sind ebenfalls Enkelkinder von Queen-Tochter Anne. Sie sind die direkten Nachfahren von deren Sohn Peter (38) und seiner Frau Autumn Patricia. Peter ist das erstgeborene Kindeskind der Königin.

Wow, was für eine Schar an putzigen Nachkommen! An George und Charlotte kommt aber niemand ran. Wie ähnlich sich die beiden Mini-Royals sehen, könnt ihr euch im angehängten Clip noch einmal anschauen.