Wer wird Germany's next Topmodel? Am 28. Mai wird zum nunmehr elften Mal ein Topmodel aus der Schmiede von Heidi Klum (42) gekürt. Promiflash hat sich deswegen mit einem aktuellen und einem ehemaligen Juror der Show über die Kandidatinnen in diesem Jahr unterhalten.

Kim Hnizdo, Elena Carrière und Michael Michalsky
Matthias Nareyek / WireImage
Kim Hnizdo, Elena Carrière und Michael Michalsky

Boris Entrup suchte in der ersten und zweiten Staffel als Juror von "Germany's next Topmodel" Nachwuchstalente und hat einen professionellen Blick, auch auf die diesjährigen Mädchen. Vor allem zwei Kandidatinnen sind ihm dabei aufgefallen: "Ich finde Kim toll und ich finde Elena gut." Eine Modelkarriere traut er ihnen anscheinend durchaus zu.

Boris Entrup
Patrick Hoffmann/WENN.com
Boris Entrup

Michael Michalsky (49) wiederum hält sich noch bedeckt, erklärt mit Blick auf das Finale aber, was ein Topmodel seines Erachtens mitbringen muss: "Am besten stellt man sich das so vor, als wenn man zu einer Party geht und da sind 20 gut aussehende Leute in der Küche. Und auf einmal kommt jemand rein und alle drehen sich um. Da weiß auch keiner, warum er sich umdreht, aber jeder weiß, dass diese Person eine bestimmte Aura ausstrahlt." Für ihn geht es also vor allem um Ausstrahlung!

Elena Carrière
WireImage
Elena Carrière

Das ganze Interview mit den beiden GNTM-Gesichtern könnt ihr euch im Video am Ende des Artikels anschauen.