Um ihre Wahnsinnsfigur scheint sich Ex-DSDS-Sternchen Oksana Kolenitchenko (28) keine Gedanken machen zu müssen. Denn obwohl sie im siebten Monat schwanger ist, passt sie immer noch in ihre Size Zero Jeans. Wie macht sie das bloß? Im Interview mit Promiflash zeigte sich die Blondine ebenfalls verwundert über ihre Mini-Kugel.

Oksana Kolenitchenko
Chad Buchanan/Getty Images
Oksana Kolenitchenko

Ende August soll Kind Nummer zwei auf die Welt kommen. Aber so ganz kann sich die Mama ihren Minibauch nicht erklären: "Es ist wirklich verrückt, jede Schwangerschaft ist anders und ich hab jetzt im Vergleich zu meinem Sohn acht oder neun Kilo mehr auf den Rippen gehabt, und jetzt bin ich immer noch so rank und schlank und pass in meine Size Zero Jeans", verriet sie gegenüber Promiflash.

Oksana Kolenitchenko
FashionMamaBerlin / Oksana Kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko

Die Dokusoap-Darstellerin wird sich doch wohl hoffentlich nicht zu Tode hungern müssen, aus Angst nicht mehr in ihre edlen Hosen zu passen: "Ich esse trotzdem ganz normal", beteuerte die 28-Jährige weiter. Aber natürlich freue sie sich über den flachen Bauch. So richtig schlemmen tut sie aber trotzdem nicht. Oksana ist da eher der disziplinierte Typ und verzichtet selbst in der Schwangerschaft auf die ach so leckeren Fast-Food-Sünden.

Oksana Kolenitchenko
Instagram / fashionmamaberlin
Oksana Kolenitchenko

Mehr über Oksana und die werdende Vierer-Familie erfahrt ihr unten im Video.